Wir verwenden Cookies für den bestmöglichen Service für Sie. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu und akzeptieren die Verwendung von Cookies. Alternativ können Sie die Einstellungen anpassen.

Was ist der Stromspiegel?

Der Stromspiegel für Deutschland liefert bundesweit gültige Vergleichswerte für den Stromverbrauch von Privathaushalten. Damit können Verbraucher*innen Ihren Stromverbrauch prüfen und mit dem ähnlicher Haushalte vergleichen. Ist er zu hoch? Und welche Sparmöglichkeiten gibt es? Der Stromspiegel liefert erste Antworten, um Menschen zu motivieren, sich mehr mit den Themen Stromverbrauch und Energiesparen auseinanderzusetzen.

Herausgegeben wird der Stromspiegel alle zwei Jahre von der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online. Grundlage für die Vergleichswerte sind Verbrauchsdaten echter Haushalte, die co2online mit dem Online-Rechner StromCheck erhoben hat. Für den Stromspiegel 2021 wurden 290.000 Daten ausgewertet. Er wird im Rahmen der Online-Klimaschutzberatung vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.

Ein breites Netzwerk für den Klimaschutz unterstützt den Stromspiegel. Dazu gehören Verbraucherorganisationen, Wirtschaftsverbände, Energieagenturen und Forschungseinrichtungen.

Im Pressebereich finden Sie neben den aktuellen Ausgaben des Stromspiegels für Deutschland auch alle Infografiken aus den Artikeln sowie weiteres Bildmaterial zum Download.

Zum Download des Stromspiegels (PDF, 511 kB)

Informationen zur Datenerhebung finden Sie unter Methodik des Stromspiegels.

weiter